You'll never dream alone
Menu Tickets

Elfia Arcen 2022

17. und 18. September

2022

Es ist das Jahr zweier sehr großer Entdeckungen:

  • eine sehr seltene Ausgrabung des ältesten jemals gefundenen Elfenskeletts. Gestorben vor 11 Millionen Jahren durch den Dreizack des elfischen Wassergottes. Eine Spitze dieses Dreizacks wurde auch in der Nähe des Skeletts gefunden
  • der Fund von ELF, vom größten Entdecker von Elfia, Marquis Alberto de Polo. Er fand diesen ELF in einem Weidenkorb in der Nähe dessen, was wahrscheinlich die Ruinen von Elflantis sind. Der ELF ist noch sehr jung und unser Hofmagier Salem Dee hat sich um ihn gekümmert, während Gräfin Catherine de Faos die Regentin des ELF sein wird, bis er erwachsen ist. Letzteres wird noch 111 Jahre dauern, in der Zwischenzeit wird Elfia also jedes Jahr ein neues Staatsoberhaupt wählen. Aber in 111 Jahren wird ein erwachsener ELF für den Rest seines Lebens König über Elfia.

In diesem Jahr hat Aurelia, die Rubinkönigin, den königlichen Staffelstab von Kaiser Roly übernommen. Als Diktator hatte sich Roly zunächst schnell zum Kaiser gekrönt, um eine Machtergreifung zu verhindern, aber auf Druck des Volkes wurde Aurelia schließlich zur Königin gekrönt. Eine neue, sehr seltene Ausgabe des Elfo wurde zu Ehren von Aurelia, der „Rubin“-Münze, gedruckt.

2021

Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise in der „realen“ Welt konnte sich Elfia nur einmal statt zweimal zeigen. Dies geschah im Schlossgarten Arcen. Aufgrund der aussichtslosen Lage und des Mangels an Führung entschloss sich Onkel Roly, die Macht zu übernehmen und setzte in einer dramatischen Wendung die ehemaligen Herrscher, den Zaubererrat von Pannkoch, ab und machte sich selbst zum Diktator. Mit Hilfe von Sturmtruppen stellte er eine dunkle Armee auf, um die Kontrolle über Elfia zu behalten. Trotz oder gerade wegen dieser Meisterleistung von Diktator Roly erlebte Elfia eine bemerkenswert schöne Zeit. Zu Ehren des Diktators wurde die „Roly“-Münze herausgebracht, eine limitierte Auflage des Elfo, der Währung von Elfia.

2020

Der Weg nach Elfia wurde im traurigen Jahr 2020 durch den Covid blockiert, der die gesamte reale Welt erfasste. Dennoch – mit sehr vielen Einschränkungen und nur für eine kleine Gruppe – gab es im September 2020 eine Elfia-Edition im Schlossgarten Arcen. Es wurde nicht getanzt und gesungen, aber dieser Moment der eingeschränkten Freiheit war eine Erleichterung für die Elfianer, die anwesend sein durften.

2019

Sie kannten es damals noch nicht, den Zaubererrat von Pannkoch, aber wenn sie ihr Amt als neues Staatsoberhaupt antraten, würden sie die dienstältesten Herrscher von Elfia werden: zwei Jahre statt einem Jahr, alles nur, weil Covid es ist was zu einer totalen Störung von Elfia führte.

2018

2018 war das Jahr von Königin Victoria und König Albert. Es war ein schönes Jahr, in dem das Königspaar dem Königreich viel Wohlstand brachte. Nach ihrer Regierungszeit nahm Victoria eine Position als Botschafterin in Slowenien und Albert eine Position als Maitre d’Affaires in der Botschaft in Slowenien an.