You'll never dream alone
Menu Tickets

Elfia Haarzuilens 2023

22. und 23. April

Gründer von Elfia

Stefan Struik und Helena Struik sind die Macher hinter dem Elfia-Phänomen. Dieses Phänomen eines Outdoor-Fantasy-Events / Kostüm-Events gab es 2001 nirgendwo auf der Welt. Es gab Outdoor-Mittelalter-Events oder Sci-Fi-Happenings (alles Indoor). Doch die Mischung verschiedenster Kostümstile und Subkulturen in einer märchenhaften Kulisse wie einem Schloss war ein unbekanntes Phänomen. Cosplay musste auch richtig abheben. Beispielsweise würde der erste (Indoor) World Cosplay Summit erst Ende 2003 in Japan mit nur 5 Cosplayern stattfinden.

Elfia manifestiert sich nicht nur als Cosplay- und Kostümfestival, sondern auch als Land, daher der Name Kingdom of Elfia. Das Land hat jedes Jahr ein anderes – gewähltes – Staatsoberhaupt; eine eigene Flagge und Nationalhymne, eine eigene Währung (der Elfo), Botschafter in mittlerweile 7 verschiedenen Ländern (Slowenien, Deutschland, Spanien, Frankreich, Belgien, die Niederlande und das Vereinigte Königreich) und sogar ein eigenes Postamt. Bei jeder Veranstaltung enthüllen die Schauspieler ein wenig mehr von Elfias Geschichte und Mythologie.

Stefan Struik und  Helena Struik erfanden zuerst das Geschäftskonzept des Elf Fantasy Shops. Daraus entstand das Veranstaltungskonzept „Kingdom of Elfia“.

Weitere Informationen finden Sie unter Wikipedia

Stefan Struik
Stefan Struik